Das Adel.es stellt sich vor

Herzlich Willkommen und hereinspaziert
…in die VILLA ADEL.ES - IHR BOUTIQUE.HOTEL in Alsfeld in der historischen Gründerzeitvilla aus 1904.
Atmen, spüren und teilen Sie mit uns die unkomplizierte Atmosphäre unserer Gründerzeitvilla auf 3 Stockwerken. Gastgeber sein bedeutet für mich, ein lebendes, heimeliges Gesamtkunstwerk zu schaffen. Mit nicht enden wollender Muse und der Liebe zum Detail viele Kleinigkeiten für Augen und Gaumen zu kreieren – und nicht aufhören zu können dieses Lebensgefühl jeden Tag weiterzuentwickeln. Meine Gäste immer wieder zu überraschen und Neues entdecken zu lassen, ist eine spannende Aufgabe, die es mir erlaubt meine Passion Gastgeber zu sein, jeden Tag neu zu leben und erleben. Bei der täglichen Umsetzung wird die Adel.es.WELT mitgetragen von einem phantastischen Team, das diesen Traum mitlebt.

Wir glauben, dass Genuss nicht erst beim Essen anfängt, sondern beim ersten freundlichen Lächeln beim Eintritt in unser Schmuckstück. Gastgeber sein ist für uns eine Frage des Stils, der Leidenschaft und der Lebensfreude, die wir teilen möchten mit jedem Gast, der entdeckt, dass ein mit Liebe eingerichter Raum auch Spiegel unserer Seele ist. Eine Nacht oder ganz viele Nächte ist mehr als Mittel zum Zweck – im passenden Rahmen ist es sinnliches Erleben. Im Gegensatz zu der in den 80ger Jahren aus Amerika überschwappenden Fastfood-Welle, haben wir mehr Spaß an SLOWFOOD, das ist nicht nur genießen, das ist insbesondere mit frischen Lebensmitteln arbeiten, den Erzeuger oder Lieferanten kennen und ehrlich zu kochen. Dann ist Kochen und Genießen Kultur, Kommunikation und Kreativität wie wir Sie lieben und leben.

Für den kleinen Appetit und den großen Hunger…
Bei der Auswahl der Zutaten für unsere Gerichte wird nicht gekleckert. Nur das Beste ist gut genug für unsere Gäste. Ob es sich um einen kleinen Beilagensalat, einen klassischen Flammkuchen oder ein opulentes 9-Gang Menü handelt, alles wird von uns mit Liebe zubereitet. Unsere Lieferanten bürgen für Frische und Qualität der Produkte.
Die Inneneinrichtung, die wechselnde Dekoration sowie die Zusammenstellung der Menü-, Wein- und Getränkekarten sind eine Fusion meiner Fundstücke aus allen Herrenländern. Alles was meine Sinne auf meinen Reisen in den letzten 20 Jahren betört hat,
findet passend zum Anlass und der Jahreszeit seinen Weg auf unsere Karte. Kräuter aus der Provence, Gewürze aus Indien, Essige aus Italien, Öle die man mit dem Löffel essen kann, Salze mit Hibiskus und Vanille sowie Pfeffer aus Tasmanien oder der berühmte Mönchspfeffer vom Alten Gewürzamt und keine Scheu beim Mixen von Zutaten aus aller Welt, garantieren Genuss ohne Grenzen, für moderne Ess-Nomaden.

Ich wünsche Ihnen das PURE VERGNÜGEN
in entspannter Atmosphäre – nehmen Sie Platz!
Ihre Anja Graulich & das Adel.es Team

Die Restaurant Catering Broschüre zum Download

Klicken Sie hier Adel.es Imagebroschüre